Ankerplätze - 3. Herreninsel

WISSENSWERTES :

Herreninsel mit 2 Schlössern: König Ludwig II. Schloss und Altes Schloss (hier wurde 1948 die jetzige deutsche Verfassung geschrieben). Auf der Prien gegenüberliegenden Seite, neben der Nepumukkapelle, wird direkt am Strand von den Köchen des "Schlosshotels" auf einem bestuhlten Grillplatz gegrillt und für die Boote mit mehr Tiefgang, gibt es einen gratis Boot-Shuttleservice zum Grillplatz
(10-15 m entfernte Ankermöglichkeit).
Ich denke, dass das speziell für "Sonnenuntergangsfans" ein gelegentliches Must ist.

Auf der Insel und in der Umgebung finden sich noch viele Spuren der Kelten (Keltenschanze), Hunnen und Römer.
Das Schloß Herrenchiemsee sollte man auch von innen gesehen haben. Nicht umsonst kommen jährlich zigtausende Besucher aus aller
Welt dort hin.

Das Anlegen an der Herreninsel ist mit dem Boot ein bißchen problematischer. Entweder man kommt über den vorbeschriebenen Grillplatz auf die Insel oder man versucht es in der kleinen Bucht diagonal gegenüber. Der Name dort ist "Pauls Ruh" und ist eine Pferdetränke am Ufer. Dort geht auch der offizielle Inselrundweg vorbei.